Motorrad zu mieten

motrobike
motrobike

Sujith vermietet auch einen Motorroller. Wir möcht Sie jedoch darauf hinweisen, dass der auf unehrliche Art zu diesem Motorroller gekommen. Ein netter Mensch, der Sujith sehr vertraute hat viel Geld in sein Haus investiert. Da er längere Zeit in Sri Lanka war, war es ab günstigsten, wenn man einen  Motorroller gleich kauft. Wenn man diesen nicht mehr benötigt, kann man ihn sehr schnell und leicht wieder verkaufen. Sujuth sagt zu dem netten Menschen, dass man als Ausländer kein Fahrzeugt anmelden darf. Hier muss immer ein Einheimischer auf den Papieren stehen. Der nette Mensch glaubte ihm und kaufen einen Motorroller, den er auf Sujuth angemeldet hat. Als jedoch dann der Motorroller nicht mehr benötigt wurde und er wieder verkauft werden sollte, hat sich Sujith geweigert die Papiere auszuhändigen und den Verkaufsvertrag zu unterschreiben. Somit konnte es nicht verkauft werden und Sujuth hat es sich in seine eigene Tasche gesteckt. Leider war es zum teil auch die Schuld des netten Mannes, da er Sujith geglaubt hat und den Motorroller auf seinen Namen angemeldet hat. Hätte er noch jemanden anderen gefragt, so hätte er erfahren, dass sich jeder Ausländer ein Fahrzeugt in Sri Lanka kaufen kann und auch unter seinem Namen anmelden darf. Es wird nur ein gültiger Pass benötigt. Falls sie nun den Motorroller von Sujith mieten, so wissen sie nun, dass Sujith nur durch einen Betrug an dieses Fahrzeugt gekommen ist. Es gibt hier auch eine Anzeige darüber bei der Polizeihauptstation in Galle. Im Bild sehen sie den Motorroller!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*